1.Kolínská lokomotivní společnost pro opravy a stavbu parních lokomotiv, s.r.o.


Erste Koliner Lokomotivgesellschaft für Reparatur und Bau von Dampflokomotiven


Provisorisch beendete Reparatur der Dampflokomotive WLF Floridsdorf 17611/1947

Die Lokomotive wurde bei der Österreichischen Alpine Montan Gesellschaft unter Bezeichnung 100.15 mit der Spurbreite 790 mm betrieben. Es handelt sich um eine Lok die in der Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf mit der Erzeugungsnummer 17611 im Jahre 1947 erzeugt wurde.
Wir haben nur provisorisch beendet die nicht beendeten Reparaturen unseren Vorgänger. Wir haben die komplette Armatur, außer Wasserstandgläser, und deren Installation durchgeführt - Armaturkopf, Pfeife, Injektore, Spritzverteiler usw.; weiter haben wir die Bremse komplettiert und montiert, die Bremsklötze und Tragschuhe eingebaut. Es wurde eine Druckprüfung unter Betriebsdruck durchgeführt, die Dampfmaschine wurde eingestellt und die ganze Lokomotive in Betrieb gesetzt.
Wir mußten auch die schon von unseren Vorgänger reparierten Teile neu reparieren - Regler, Schlammhahn, den rechten Zylinder mußten wir neu honen (die Oberfläche war nach dem Überbohren total ungeeignet). Wegen Zeitmangel könnten wir leider nicht alle Fehler unseren Vorgänger beseitigen.

Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 17611/1947
Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 17611/1947
Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 17611/1947
Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 17611/1947